Seitenaufrufe

Für Bastelfans eine wahre Fundgrube!

Bei Hobby, Crafts and Paperdesign findet man Stanz- und Prägeschablonen, Stempel, Embellishments, Designerpapier und .. und... und
Deine kreative Ecke
Komme einfach mal vorbei schauen, wir freuen uns!!
Online Shop:
"Hobby-crafts24.eu"

Google Translate

Montag

Ich möchte mich gerne bedanken, liebe Leser, liebe Blogger, für eure lieben kommentare....

 Ich möchte mich gerne bedanken, 
liebe Blogger,  treue Folger, für euren lieben kommentare....
Ich begrüsse auch alle neue Folger, ganz herzlich,
habe viel freude beim schauen

auch auf meinen "zweiten" Blogspot:
und unser 
Traumlädchen,
Auch vielen  Dank an meine Familie und meine Freunden,
die mich dabei sehr helfen diesen Traum zu verwirklichen !
Es gibt noch bis Ende August,
15% Eröffnungsrabatt,
schnell vorbeischauen..

liebe grüssleins
eure Marina


Für den Körper zwei Stücke Steckdraht abschneiden  1 x 10 cm und 1 x 25 cm.

Den kurzen Draht quer über den langen legen (in ca. 10 cm Abstand von oben). Mit versilbertem Draht die Stücke zu einem Kreuz zusammenbinden. An den Enden des kurzen Drahtes und oben an dem langen Draht jeweils eine Öse formen. Anmerkung: vor dem Formen der Öse am langen Draht die Holzperle für den Kopf auffädeln!

Die Holzperle für den Kopf ca. 6 cm am Draht herunterschieben und mit einer Klebepistole dort ankleben. Den oberen Teil der Perle und den Draht mit einer dicken Schicht Kleber versehen, um den Hut zu machen - ein kleines Stück unterhalb der Öse aufhören.

Soviel Kleber anbringen, dass der Hut die richtige, spitze Form bekommt - währenddessen mit Glitter besprenkeln.

Ein 30 cm langes Stück vom Rohseidengarn abschneiden.

Das Garn in die Mitte des Kreuzes legen und den Draht damit umwickeln, d.h. als zwei Arme ausformen. Am Schluß die Armenden mit versilbertem Draht umwickeln, also zu Ärmelmanschetten formen.

Vier 30 cm lange Stücke Rohseidengarn abschneiden. Diese zu Paaren auslegen und dem Engel über die Schultern legen.

Das Kleid aus diesen vier Stücken Garn formen. Die Taille mit versilbertem Draht zusammenbinden. Das Kleid in der gewünschten Länge gerade schneiden.

Die Garnenden mit den Fingern in Fransen teilen und toupieren.

Flügel aus silbener Prägefolie ausschneiden. Mit einem spitzen Gegenstand, z.B. einem Bleistift, ein Muster eindrücken.
 
Die Flügel mit einer Klebepistole ankleben. An der oberen Öse (am Spitzhut) ein Stück versilberten Draht zum Aufhängen befestigen. 


http://www.hobby-crafts-and-paperdesign.eu/de/berblick-neu-im-sortiment/neu/stickgarne-und-rohseidengarn/
... und fertig ist uns Schutzengelchen... und später.. viel später ........      für in  unseren Weihnachtsbaum...




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Many thanks for visiting my Blog, enjoy!
I'm so grateful you are taking the time to leave me a comment. Heartfelt thanks!
Big HUGS from Marina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Betty

Betty
my cute, sweet BETTY